bet52: Wodurch zeichnet sich dieser Anbieter aus?

Der Sportwettenanbieter bet52 wurde erst vor wenigen Jahren im Jahr 2014 gegründet und hat seinen Sitz auf Malta. Allerdings besitzt dieser Anbieter keine Glücksspiellizenz aus Malta, sondern eine Lizenz von der Karibikinsel Curacao. Kunden können hier auf und 50 Sportarten Wetten platzieren, wobei der Buchmacher einen besonders großen Fokus auf E-Sport legt, was bei vielen Sportwettenanbietern noch nicht der Fall ist. Im Portfolio kann man nämlich Spiele wie zum Beispiel League of Legends und Dota 2 finden. Den gibt es für alle Neukunden einen Bonus auf die 1. Wette. Die Webseite ist in großen Teilen noch Englisch verfügbar, jedoch kann man diese relativ einfach und intuitiv bedienen, dass man auf die Sprache nicht wirklich angewiesen ist. Besonders positiv ist, dass der Kundenservice und die Uhr erreichbar ist. Der folgende Text wird sich ausschließlich mit dem Sportwettenanbieter bet52 beschäftigen und alle wichtigen Informationen zu diesem Anbieter teilen.

Wie gut ist das Webangebot bei diesem Anbieter?

Zum Sortiment bei bet52 gehören insgesamt 50 Sportarten. Natürlich sind auch bei diesem Anbieter der Fußball eine ganz besondere Rolle ein, da dieser die größte Sportart in Europa ist und die meisten Menschen an Wetten auf diese Sportart interessierten. Zudem stehen in Deutschland gleich 3 Profiligen zur Verfügung sowie die U 19 Bundesliga. Fans des englischen Fußballs können sogar Wetten auf nahezu alle Amateurligen platzieren. Natürlich stehen auch weitere Sportarten im Sortiment wie zum Beispiel Tennis, Basketball und Eishockey. Auch für diese Sportarten stehen zahlreiche Wetten zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es noch typische amerikanische Sportarten und zahlreiche Exoten wie zum Beispiel Schach und Surfen. Auch im Bereich E-Sport hat der Anbieter einiges zu bieten. Wir werden so gut wie alle wichtigen Turniere angeboten und auch mit Wetten versehen. Auch bei der Anzahl der Wettmärkte muss sich der Anbieter bet52 nicht verstecken, da genügend Wettmärkte zur Verfügung stehen. Pro Partie in der Bundesliga kann man und 100 Wettmöglichkeiten vorfinden.

Wie verlaufen Einzahlungen bei diesem Anbieter?

Wenn man erst einmal das Wettkonto aktiviert hat muss man natürlich noch eine Einzahlung vornehmen um auch mit den Sportwetten beginnen zu können. Dazu muss man sich mit Benutzernamen anmelden und natürlich auch das dazugehörige Passwort eingeben. Anschließend muss man nur noch auf den Button Einzahlung klicken und schon findet man sich im Kassenbereich dieses Anbieters. Nun werden dem Spieler die zur Verfügung stehenden Zahlungsvarianten angezeigt. Einzahlungen kann man unter anderem per Banküberweisung und Kreditkarte durchführen. Dies sind natürlich die klassischen Methoden, die jeder benutzen kann. Darüber hinaus gibt es natürlich auch noch elektronische Geldbörsen wie zum Beispiel Skrill und Neteller. Alles in allem kann man Einzahlungen sehr einfach vornehmen und auch genügend Zahlungsvarianten stehen im Sortiment, sodass jeder Spieler eine passende Variante für sich entdecken sollte.

Wie läuft das auszahlen der Gewinner?

Nachdem man ein bisschen Zeit im Sportwetten Bereich verbracht hat und die ersten Wetten platziert hat, die erfolgreich verlaufen sind, möchte man natürlich auch das Geld ausgezahlt bekommen, welches man gewonnen hat. Dies läuft bei diesem Anbieter der einfach, da man bereits mit wenigen Klicks die 1. Auszahlung beantragen kann. Nachdem man sich auf der Seite eingeloggt hat und auf den Button Auszahlung geklickt hat ist der ganze Prozess auch schon abgeschlossen. Sollte dies die 1. Auszahlung sein, muss man erst einmal seine Identität nachweisen. Dazu benötigt man eine Kopie des Personalausweises. Auszahlung Wünsche werden von diesem Anbieter normalerweise innerhalb von 24 Stunden bearbeitet. Dies ist relativ schnell, da sich die meisten anderen Anbieter etwas mehr Zeit für die Bearbeitung nehmen. Die Gesamtdauer hängt immer auch mit der gewählten Zahlungsvariante ab. Skrill und Neteller gehen bei den Auszahlungen am schnellsten. Alles in allem und Auszahlungen sehr unkompliziert geregelt, sodass jeder intuitiv dazu in der Lage sein sollte.

Wodurch zeichnet sich der Kundendienst bei diesem Anbieter aus?

Besonders positiv an den Kundenservice von bet52 ist, dass dieser und um die Uhr zur Verfügung steht. Zudem kann man den Kundenservice per Live Chat und E-Mail erreichen. Besonders schade für deutsche Kunden ist, dass der Support nicht immer auf Deutsch zur Verfügung steht. Insbesondere nachts müssen Kunden sich auf Englisch verständigen, da zu diesen Uhrzeiten normalerweise nur englischsprachige Mitarbeiter zugegen sind. Zudem werden Fragen per E-Mail normalerweise innerhalb von 24 Stunden beantwortet. Alles in allem ist also der Kundenservice gut geregelt und erfüllt seine Aufgabe. Alle Probleme und Fragen werden normalerweise rasch und schnell beantwortet und auch gelöst.

Fazit:

Der Sportwettenanbieter bet52 ist weiter zu empfehlen, da das gesamte Angebot keine besonders großen Makel aufweist und sich als recht solide und gut beschreiben lässt. Besonders das große Webangebot und die guten Quoten machen diesen Sportwettenanbieter zu einer guten Alternative in der Branche.